Frau Schmit litt seit über 4 Jahren an massiven Schmerzen in ihrer kompletten linken Körperhälfte. Die Behandlung war ihre letzte Hoffnung.

Frau Janke hatte fürchterliche Schmerzen und das Gehen war für sie eine Qual. Daraufhin wurde sie zu einer Behandlung eingeladen.

Frau Hauk kam kaum mehr die Treppe hoch. In die Knie gehen war für sie so gut wie unmöglich. Sie hatte einen langen Weg von Arzt zu Arzt hinter sich, die ihr lediglich die eine Arthrose diagnostizierten.

Kathrin litt viele Jahre an permanenten Nackenschmerzen, die sich bis in den Kopf zogen. Ihre Lebensqualität nahm durch die daraus resultierende Migräne massiv ab.

“Die Schattenseite des Bodybuildings” – so beschreibt er seine Knieschmerzen. Aus diesem Grund kam er zu einer Behandlung.

Harald konnte seine Schultern kaum noch richtig bewegen. Seine Armbewegungen waren stark eingeschränkt. Aber das war nicht alles.

Treppen gehen war für Conny ein Alptraum, obwohl sie im vierten Stock wohnt. An Fahrradfahren war gar nicht mehr zu denken. Bei solchen Schmerzen war es für sie fast unmöglich am täglichen Leben teilzunehmen.

Hans Jürgen hatte bereits eine lange Geschichte voller Schmerzen hinter sich. 40 quälende Jahre hatte der Flughafen-Mitarbeiter alles versucht, um seine starken Schulterschmerzen loszuwerden – doch nichts konnte helfen.

Videos